Detail
12.01.2022

LUNIS gewinnt vier neue Mitarbeiter in der Niederlassung Hannover

Die LUNIS Vermögensmanagement AG baut ihr Hannoveraner Team weiter aus.

Peter Bohne, Benjamin Braun und Felix Schulze verstärken seit Oktober 2021 bzw. Januar 2022 das Hannoveraner Team als Senior Relationship Manager. Komplementiert wird das Team durch die Dipl.-Kffr. Katja Hasewinkel.

Die zertifizierten Wertpapierspezialisten Bohne, Braun und Schulze verfügen allesamt über langjährige Erfahrungen in der individuellen Wertpapierbetreuung und -beratung von vermögenden Privatpersonen, Familienunternehmen und Stiftungen. Als eingespieltes Team betreuten sie in den letzten fünf Jahren im Wealth Management der Commerzbank AG in Hannover gemeinsam vermögende Kunden im gesamten Bundesgebiet. Das Team wird sich unverändert auf die individuelle Begleitung komplexer Vermögenssituationen konzentrieren.

„Wir freuen uns über die Expansion unseres Teams in Hannover und haben mit Benjamin Braun, Felix Schulze, Peter Bohne und Katja Hasewinkel vier äußerst erfahrene Kollegen dazu gewonnen, die neben hoher fachlicher Expertise exzellente Netzwerke mitbringen, die über Jahrzehnte gewachsen sind und die ihre heimatlichen Wurzeln im Hannoveraner Raum haben“, so Uwe Fahse, Leiter der Niederlassung Hannover und Partner der LUNIS Vermögensmanagement AG.

Das LUNIS-Team am Standort Hannover umfasst nun neun Mitarbeiter. Damit unterstreicht LUNIS, dass sich das Unternehmen auf Wachstumskurs befindet.

LUNIS Vermögensmanagement AG wurde im Mai 2017 von Andreas Brandt und Partnern in strategischer Kooperation mit J.C. Flowers gegründet. Der unabhängige Vermögensverwalter bietet Privat- und Unternehmenskunden ganzheitliches Vermögensmanagement und strebt mit individuellen Dienstleistungen eine führende Rolle in Deutschland an. Aktuell verwaltet LUNIS knapp 1,8 Milliarden Euro gemanagtes Vermögen und ist am Hauptsitz Frankfurt am Main und mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Hannover, Stuttgart und München vertreten.

Weitere Informationen finden Sie auf www.lunis.de.

 zurück