Detail
30.08.2021

LUNIS Vermögensmanagement: Erfolgreiches erstes Halbjahr 2021

Die LUNIS Vermögensmanagement AG verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 erneut ein Wachstum bei deutlich gestiegener Profitabilität

Frankfurt, 30.08.2021 - Im ersten Halbjahr 2021 baute die LUNIS Vermögensmanagement AG ihr Wachstum weiter aus. Der Vermögensverwalter konnte das gemanagte Vermögen auf ca. 1,7 Mrd. Euro im Vergleich zum Vorjahr erheblich steigern. Weiterhin verzeichnete LUNIS erneut eine deutlich gestiegene Profitabilität, wie der Vorstandsvorsitzende Andreas Brandt konkretisiert: „Wir freuen uns über die überaus positive Entwicklung im ersten Halbjahr dieses Jahres, da eine annähernde Verdopplung des Ergebnisses unter den aktuellen pandemiebedingten Herausforderungen keine Selbstverständlichkeit darstellt.“

Der Vermögensverwalter konnte im ersten Halbjahr 2021 mit Einstellungen in Stuttgart und Hamburg das Team weiter ausbauen. Ebenso wurde der Bereich Marktfolge durch entsprechende Einstellungen in Frankfurt deutlich verstärkt. Weitere personelle Zugänge in den kommenden Monaten werden folgen.

„Unser Team mit ausgewiesenen Experten zu verstärken, ist eine der Säulen unseres Erfolgs. Professionalität, Integrität und Motivation unserer Mitarbeiter sind maßgebliche Faktoren für die Qualität unseres Vermögensmanagements“, ergänzt Andreas Brandt mit einem positiven Blick auf das zweite Halbjahr.

Über LUNIS Vermögensmanagement
LUNIS Vermögensmanagement AG wurde im Mai 2017 von Andreas Brandt und Partnern in strategischer Kooperation mit J.C. Flowers gegründet. Der unabhängige Vermögensverwalter bietet Privat- und Unternehmenskunden ganzheitliches Vermögensmanagement und strebt mit individuellen Dienstleistungen eine führende Rolle in Deutschland an. Aktuell verwaltet LUNIS ca. 1,7 Milliarden Euro gemanagtes Vermögen und ist am Hauptsitz Frankfurt am Main und mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Hannover, Stuttgart und München vertreten.

 zurück